NBBL Top4, Finale: Eintracht Frankfurt – FC Bayern München Basketball

Die Spielkooperation Eintracht Frankfurt / Fraport Skyliners musste im Halbfinale durch zwei harte Verlängerungen, um sich gegen den Gastgeber Phoenix Hagen Juniors durchzusetzen. Bayern München qualifizierte sich alles in allem souverän gegen Alba Berlin, konnte einen großen Vorsprung nach dem ersten Viertel sicher über die Zeit bringen. Da stellte sich natürlich die Frage nach den Kräften der Frankfurter. Weiterlesen

Advertisements

JBBL/NBBL-Top4 – recap NBBL, Halbfinals

Als die NBBL Basketball GmbH die Vergabe des Top4, also das Aufeinandertreffen der jeweils vier besten Teams im Bereich U16 (JBBL) und U19 (NBBL) bekannt gab, war die spontane Reaktion „Was? Schon wieder?“, denn bereits vor vier Jahren machte das Turnier in Westfalen Station. Allerdings haben sich gleich in beiden Altersklassen die Teams von Phoenix Hagen für die Endrunde qualifiziert und vor vier Jahren hatte Hagen bereits bewiesen, dass sie solch ein Turnier ausrichten können, also alles richtig gemacht.

JBBL-NBBL-Top4

Weiterlesen

Teamvorstellung Skyliners Frankfurt

ai_balken_Frankfurt

Team 2013/14; Quelle: Fraport Skyliners

Team 2013/14; Quelle: Fraport Skyliners

Viel zu meckern haben wir Alba-Fans derzeit nicht. Das ist eigentlich schon das höchste Lob, welches der allgemeine Berliner aussprechen kann. Wettbewerbsübergreifend ist die Mannschaft seit 9 Spielen ungeschlagen, viele Begegnungen wurden mit Glanz gewonnen aber auch mit K(r)ampf konnte sich das Team durchsetzen (Tübingen, Strasbourg). Vom jährlichen Verletzungspech ist der Kader bisher ebenfalls verschont geblieben, bis auf Bar Timor sind alle Spieler einsatzbereit. Worüber kann der Fan also sinnieren? WoBos Freiwurfschwäche? Vargas angeblich so schlimmen Trash-Talk? Alles schon durchgekaut. Derzeit können wir alle rundum zufrieden sein. Einzig das Mammutprogramm der letzten Wochen sorgt für etwas Unruhe. Die Mannschaft wirkte schon beim Spiel gegen Strasbourg erschöpft. Die kurzen Regenerationszeiten, Reisen, der kräftezehrende Spielstil von Obradovic. Alles Gründe, weshalb die anstehende Allstarday-Pause genau im richtigen Moment kommt, hoffentlich nicht zu spät. Vorher gilt es nämlich noch zwei Auswärtsspiele (möglichst siegreich) zu absolvieren. Die erste Station führt zu den Skyliners aus Frankfurt. Ein Verein, dessen sportliche Leistungskurve in den letzten zwei Jahren eher nach unten gezeigt hat, aber sich aktuell immerhin auf einem Playoff-Platz befindet. Weiterlesen

Teamvorstellung: Fraport Skyliners

[noch kein Teamfoto verfügbar]

Weiterlesen