Flugstunden für Alba Berlin – Topfavorit ZSKA gibt sich keine Blöße

389678_295003087269137_1487001975_n

Alba Berlin verliert vor 9.167 Zuschauer in der O2-World gegen das Millionen-Ensemble aus Moskau. ZSKA, eigens mit Privatjet angereist, verpasste Alba auch ohne Sonny Weems, Vorontsevich, Erceg und Papaloukas beim 75:57 eine derbe Klatsche, wobei sich besonders der Serbe Milos Teodosic (25) mit 17 Punkten als Pilot des Armeesportklubs erwies und das teuerste Team Europas zum Sieg lenkte.

Weiterlesen

Real Madrid eine Nummer zu groß für Alba Berlin

Alba Berlin verliert vor heimischen Publikum in der O2-World den Auftakt in der Euroleague Top 16 Runde gegen die Königlichen aus Madrid mit 63:77. Bester Werfer bei den Albatrossen war der Spanier Albert Miralles, der gegen seine Landsleute 14 Punkte erzielen konnte. Für Real Madrid war Sergio Llull mit 15 Punkten erfolgreichster Werfer und gleichzeitig Topscorer der Partie.

Albas Star Deon Thompson stand hingegen nur knapp 11 Minuten auf dem Feld und kam, wohl auch aufgrund von Magenproblemen und Foultrouble, nur auf 4 Punkte. Nihad Djedovic musste mit Achillessehnenprobleme gar ganz aussetzen.

Den Grundstein zum Sieg der Madrillenen, vor 11988 Zuschauern, legte zum einem Alba Berlin mit 20 Turnovern und zum Anderen Real Madrid mit zwei Runs zu Beginn des Spiel und nach der Halbzeit und vier Spielern, die zweistellig punkteten.  Weiterlesen

ALBA vs Dallas Mavericks oder das ist immer noch unser Haus!

Alba Berlin verliert das Freundschaftsspiel gegen die Dallas Mavericks in der ausverkauften O2-World mit 84-89. Nach einer engen, umkämpften Partie, die keinen Klassenunterschied erkennen lies, musste sich Alba Berlin dem  NBA-Champion von 2011 erst in den Schlußsekunden geschlagen geben. Eine Sternstunde beim „Heimspiel“ von Dirk Nowitzki blieb allerdings aus . Der Deutsche Ausnahmespieler, der vom Publikum durchgehend frenetisch gefeiert wurde, kam am Ende nur auf 8 Punkte. Weiterlesen

Neuzugang Nr.4 : Alba verpflichtet Nihad Djedovic

Nihad_Dedovic; Photo: Ultraslansi

Nihad_Dedovic; Photo: Ultraslansi

ALBA Berlin kann einen weiteren Neuzugang vermelden: Der Bosnische Nationalspieler Nihad Djedovic (22) wechselt von Galatasaray Istanbul aus der Türkei zu ALBA Berlin und ist somit der vierte Neuzugang der Berliner. Er erhält einen Ein-Jahres-Vertrag mit Option auf eine weitere Saison.  Zuvor wechselten AvdalovicPeavy, und Morley an die Spree. Weiterlesen

ALBA Berlin und Bryce Taylor, das passt !

Wenn in der o2-World das Licht gedimmt wird und der Hallensprecher Albas Nummer 44, Bryce Taylor ankündigt wird es so laut, wie bei keinem anderen Spieler der Berliner. Der in Encino, Kalifornien geborene Guard hat sich innerhalb von nur einem Jahr mit seiner engagierten Art auf- und abseits des Spielfelds in die Herzen der Berliner Fans gespielt. Er ist der unbestrittene Publikumsliebling der Alba Fans.

Weiterlesen

ALBA muss vermutlich ohne Idbihi in der Oberfrankenhalle bestehen

Dem ungemütlichem Wetter zum Trotz haben wir uns zum Training der Albatrosse aufgemacht und durften den Ausführungen von Gordon Herbert lauschen und uns mit Publikumsliebling Bryce Taylor und Routinier Sven Schultze unterhalten.

Photo: Benjamin Moser

Weiterlesen

Der Funke springt über ; Alba Berlin bezwingt Bamberg

Alba/Bamberg - Photo: Benjamin Moser

Alba/Bamberg – Photo: Benjamin Moser

Alba Berlin besiegt die Brose Baskets Bamberg in der ausverkauften O2-World mit 87:81 in einem Thriller, der dem Klassiker des Deutschen Basketballs in allen Belangen würdig war. Top-Scorer in der erwartet hitzigen Begegnung war Alba’s Derrick Allen mit 20 Punkten. Ausschlaggebend für Albas Sieg war letztendlich die in der zweiten Halbzeit gezeigte Mannschaftsleistung und der unbedingte Wille das Spiel nach 30 Minuten Rückstand doch noch zu gewinnen. Weiterlesen